Blog

Nach Monaten der Corona-bedingten online-Seminare konnten wir wieder 2 Sport-Verbund-Kamera-Produktionen realisieren. Am 24.04.21 waren wir zu Gast beim SC DHfK, am 02.05.21 beim HC Leipzig. Angehende Medienestalter Bild/Ton und Kamera-Volontäre des ZDF waren bei spannenden Handball-Begegnungen im Einsatz.

Interview mit dem Trainer der Siegermannschaft am 02.05.21 - hier beim HCL

Die Sächsische Landesmedienanstalt (SLM) hatte im Dezember 2020 eine Ausschreibung auf den Weg gebracht, welche das bisherige Medienpädagogische SAEK-Modell ablöst und zum 01.07.2021 an insgesamt 14 Wirkungskreisen in Sachsen neue Medienkomptenz-Projekte entstehen lässt. Diese Projekte werden für 2,5 Jahre vergeben.

Die FAM bewarb sich u.a. auch auf den Wirkungskreis „Leipzig“ und hat den Zuschlag zur Durchführung eines Medienkompetenz-Projektes in Leipzig erhalten. Damit endet unser SAEK-Engagement am Standort Riesa zum 30.06.2021.

Ab 01.04.2021 werden alle Mitarbeiter, Dozenten und Teilnehmer 2x wöchentlich mittels Selbst-Tests auf „Corona“ getestet. Auch wir wollen damit unseren Beitrag zur Etablierung einer Teststrategie – auch in Einrichtungen der Erwachsenenbildung – leisten.

Mit der neuen Rechtsverordnung vom 18.12.2020 zum/r „Geprüfte/n Medien-Fachwirt/in“ sowie zum/r „Industriemeister/in Print“ haben diese Weiterbildungen eine Aufwertung erfahren und sind ab sofort mit der Ergänzung „Bachelor Professional“ versehen.
Die FAM bietet diese Weiterbildungen laufend an. Mehr unter „Weiterbildung„.

FinEx-Preisverleihung

Die beiden FinEx-Preise 2020 wurden verliehen:

Den FinEx2020 in der Kategorie „Hörstück“ erhielt Simon Litzkow aus Halle/S. für „Immer Ärger mit der eigenen Unzulänglichkeit“.

Der FinEx2020 in der Kategorie „Film“ ging an Clemens Brocke aus Baden-Baden für „Solidarität im Saal“.

Wir gratulieren!

Azubis und Schüler produzierten das Auftaktspiel des HC Leipzig Live mit einer Remote Regie. Mit eigener Produktionstechnik inkl. Regie wurden insgesamt 5  Kamerasignale in HD und das Programm Return Signal unter Einsatz mehrerer VMix Systeme und zwei VDSL Anschlüsse der Telekom von der Spielstätte in die 4 km entfernte Regie der Fernseh Akademie übertragen.

Angehende Meister Medienproduktion übernahmen die Produktionsleitung, an den Kameras standen die Teilnehmer des Kameravolentariats des ZDF . Produktions-Technik, Zeitlupe, Grafik und Streaming betreuten angehende Mediengestalter für Bild und Ton.

Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie produzierten Studenten der Vertiefungsrichtungen „Fernseh-Kamera“ und „Fernseh-Journalismus“, unterstützt durch angehende „Meister Medienproduktion Bild“ und Ton sowie „Mediengestalter Bild/Ton“ eine Mehrkamera-Testproduktion Sport.

Zum Ende des Jahres ging auch das 2-jährige ZDF-Aufnahmeleiter-Volontariat, in dem auch die FAM engagiert war, erfolgreich zu Ende. Neun Absolventen erhielten von der IHK Rheinhessen ihren neuen IHK-Weiterbildungsabschluss. Wir gratulieren und wünschen Erfolg im Job!